Zur Startseite

Centgemeinde Reichartshausen

Landratsamt warnt vor falschen Mitarbeitern des Jugendamts

In den vergangenen Tagen erhielt das Jugendamt im Landratsamt Rhein-Neckar-Kreises mehrere Hinweise, dass sich Personen versuchen, Zutritt zu Wohnungen und Häusern in Kreiskommunen zu verschaffen, in dem Sie sich als Jugendamtsmitarbeiterinnen und -mitarbeiter ausgeben. In den bekannt gewordenen Fällen handelte es sich jedoch nicht um Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreisbehörde. Betroffen waren die Kommunen Nußloch, Rettigheim und Schönau.
 
Zwar kommt es vor, dass Hausbesuche vom Kreisjugendamt vorher nicht angekündigt werden. Das Landratsamt rät aber allen Bürgerinnen und Bürgern jedoch zur Vorsicht und empfiehlt, sich vor dem Zutritt einen behördlichen Dienstausweis vorzeigen zu lassen und gezielte Fragen zu stellen, die Aufschluss darüber geben können, dass es sich tatsächlich um Behördenmitarbeiterinnen und -mitarbeiter handelt.
 
Sollten Zweifel auftreten, wird angeraten die zuständige Polizeidienststelle oder den Notruf 110 zu kontaktieren.​

Reichartshausen

Menü:

Reichartshausen

Zu unserer Facebookseite

Enter your text here

Enter your text here

Donnerstag

 

08.30 Uhr - 12.30 Uhr

14.00 Uhr - 18.00 Uhr

Montag - Mittwoch

 

08.30 Uhr - 12.30 Uhr  

14.00 Uhr - 17.00 Uhr

Freitag

 

08.30 Uhr - 12.30 Uhr

14.00 Uhr - 17.00 Uhr

Samstag

 

09.00 Uhr - 12.00 Uhr

Gemeindeverwaltung Reichartshausen

 

74934 Reichartshausen

Tel.: 06262/9240-0

E-Mail: info@reichartshausen.de

Seitenanfang

Reichartshausen