Startseite
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Der Waldtag der Centgrundschule


Bild zur Meldung: Der Waldtag der Centgrundschule



Am Freitag, 29.04.2022, ging ich mit meiner Klasse in den Wald. Die liebe Försterin Anna führte uns an eine freie Stelle mit viel Platz mitten im Wald. Dort haben wir mit Stöcken und Ästen ein großes Vogelnest gebaut. Dies war unser Mittelpunkt, dort haben wir auch gegessen. Wir wurden in 3 Gruppen aufgeteilt. Verschiedene Bilder mit Fledermaus-Teilen wie z.B. Gesicht, wurden von uns Kindern versteckt und auch wieder gesucht. Unser Thema war nämlich die Fledermaus. Mit Materialien des Waldes haben wir eine Fledermaus auf dem Waldboden dargestellt. Außerdem haben wir einen Frosch, einen Feuersalamander und ein paar Kaulquappen entdeckt. Försterin Anna verteilte an jeden von uns ein Fledermaus-Kuscheltier. Danach schauten wir ein Fledermaus-Modell an und ein Schallwellen-Messgerät. Leider war unsere Zeit dann auch schon zu Ende und wir mussten zurück zur Schule. Wir verabschiedeten uns von Anna und bedankten uns bei ihr für den tollen Vormittag im Wald. Glücklich und mit einigem Wissen mehr liefen wir vergnügt zurück. (Tyler, 4. Klasse)

 

Das gesamte Lehrerkollegium bedankt sich sehr herzlich bei den drei Waldpädagogen/Förstern Melissa, Thilo und Anna für diesen ereignisreichen und lehrreichen Tag im Wald. Auch ein herzliches Dankeschön an unsere Schulsozialarbeiterin Frau Volkert für die Organisation dieses Waldtages und die tolle Plüsch-Fledermaus, die jedes Kind erhalten durfte. Vielen Dank!

Weitere Informationen